jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
01.02.2008 / Feuilleton / Seite 13

Nicht schämen

Tom Tonk hat seine »akustischen Fotoalben« durchgeblättert

Marvin Chlada
»Der Rock ist ein Gebrauchswert« (Karl Marx)

Die merkwürdige Tatsache, daß Fans der Pop- und Rockmusik sich häufig persönlich angegriffen fühlen, wenn eine Plattenkritik nicht ihren Erwartungen entspricht, führt der Soziologe Simon Frith auf die häufig unterschätzte Rolle zurück, die ein bestimmtes Lied oder eine Band im Leben des einzelnen gespielt haben mag – bzw. immer noch spielt. Soll heißen: Musikalische Geschmacksbildung ist weniger eine Frage der Ästhetik, sondern weit mehr eine Frage der Erfahrung und des Milieus, kurz, eine Frage von Identität in der Klassengesellschaft. Tom Tonk sieht das ähnlich. Allerdings hält er wenig vom »Pop-Diskurs«. Und von »Pop-Theorie« will er schon gar nichts wissen.

»Platten«, so Tonk, »sind akustische Fotoalben, sie transportieren Erinnerungen. Wenn man Glück hat, enthalten sie auch noch gute Musik.« Dieser Maxime folgend, hat...



Artikel-Länge: 2723 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €