22.02.2016 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: Die jW-Programmtips

Der Schocker – Der Preis für ein Leben

Thriller 1: Hélène Masson ist 36 Jahre alt, klug und schön. Zudem ist sie vermögend und leitet erfolgreich ihre eigene Fabrik für Frauenmode. Auf den Rat ihres besten Freundes Jérôme hin besucht sie ihn in einem Kurort am Meer. Dort unterzieht Doktor Devilers die von der Großstadt gestressten und alternden Patienten zur Wiederherstellung ihrer Kräfte einer Verjüngungskur – mit teils dubiosen Methoden. In den ersten Tagen nimmt Hélène mit Begeisterung an den Behandlungen teil, doch dann wecken einige Beobachtungen ihr Misstrauen. F/I 1973, mit Alain Delon (Dr. Devilers), Annie Girardot (Hélène), Regie: Alain Jessua.

Arte, 22.00

Cold Blood – Kein Ausweg, keine Gnade

Thr...

Artikel-Länge: 2226 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe