18.01.2016 / Sport / Seite 16

Handball-EM: Verlieren aus Tradition

EM-Fehlstart für die deutschen Handballer: Die Mannschaft von Trainer Dagur Sigurdsson unterlag Exweltmeister Spanien in Wroclaw trotz einer über weite Strecken guten Leistung mit 29:32 (15:18) und muss um den Einzug in die Hauptrunde bangen. Bester Werfer in der durchaus tapfer kämpfenden Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) war Christian Dissinger mit sechs Toren.

Durch die Niederlage steht der ersatzgeschwächte WM-Siebte in den weiteren Gruppenspielen heute gegen Rekord-Europameister Schweden und am Mittwoch gegen Slowenien unter Druck. Die ersten drei Teams der ausgeglichenen Gruppe C qualifizieren sich für die Hauptrun...

Artikel-Länge: 1999 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe