18.01.2016 / Ansichten / Seite 8

Prophetenvereinigung des Tages: Weltwirtschaftsforum

Das Kapital blickt zur Zeit öfter in seine Glaskugel, Wirtschaftswissenschaft genannt, und siehe da, es erblickt Düsteres. Für seine Untertanen. Denen soll es schlechter gehen. Das muss einfach alle Jahre wieder in die Blätter der Obertanen. Denn die da unten sind stets gefährdet, trotz steigender Auspressung zu fett zu werden. Rasch geben sie sich Ausschweifungen hin, »altrömischen« wie höheren Löhnen, weniger Arbeitszeit, besseren Renten, funktionierenden Bildungs- oder medizinischen Einrichtungen usw. So titelt die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung drohend: »Millionen Jobs fallen weg«....

Artikel-Länge: 1890 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe