75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.07.2015 / Medien / Seite 15

Rent a journalist

Nebentätigkeiten sind ein Dauerproblem. Trotzdem lassen sich Medienvertreter gerne von Sparkassen, Krankenkassen oder Konzernen buchen

Marvin Oppong

Fernsehmoderatoren können aus ihrer Präsenz auf dem Bildschirm zusätzlich Kapital schlagen, wenn sie Firmengalas, die Eröffnung eines Autohauses oder andere Events großer Unternehmen moderieren. Über den früheren »Tagesthemen«-Moderator und heutigen WDR-Intendanten Tom Buhrow wurde 2009 berichtet, dass seine Agentur beim Internationalen Kapitalmarktforum der Deutschen Bank auf Auszahlung des Gesamthonorars in Höhe von 20.000 Euro bestand, obwohl die Veranstaltung abgesagt worden war.

»Buhrows Nebenbeschäftigungen nahmen ein solches Ausmaß an, dass selbst die Chefredaktion von ARD-aktuell ihn bat, diese zu reduzieren«, sagt ein ARD-Insider. Auf Nachfrage dementierte dies der Sprecher des für ARD-aktuell zuständigen NDR, Martin Gartzke.

Der Insider wusste außerdem zu berichten: »Auch im ZDF hatten die Referenten des Chefredakteurs stets große Probleme mit den Nebenbeschäftigungen der Promi-Moderatoren. Besonders Nina Ruge gehörte zu den vielgebuchten Nebenb...

Artikel-Länge: 5375 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €