01.04.2015 / Titel / Seite 1

»Sauberer« morden

Von der Leyen will europäische Kampfdrohnen bauen lassen. Frankreich und Italien mit im Boot

Susan Bonath

Töten auf Knopfdruck: Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) schmiedet Pläne für Entwicklung und Bau eigener europäischer Hightechkampfdrohnen. Wie Spiegel online am Dienstag berichtete, will sie das Rüstungsprojekt gemeinsam mit den Regierungen Frankreichs und Italiens in Kürze auf den Weg bringen.

Die Ministerin ließ danach die Verteidigungs- und Haushaltspolitiker im Bundestag am Montag abend überraschend zusammentrommeln. Rüstungsstaatsekretärin Katrin Suder (parteilos) informierte die Abgeordneten darüber, dass die Beteiligten noch in diesem Jahr eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnen sollen. Außerdem lasse die Bundesregierung eine Studie zur Realisierung des Baus der mittelgroßen, waffenfähigen Kriegsgeräte erstellen. Der Haushaltsausschuss im Parlament soll bis Jahresende finanzielle Entscheidungen treffen.

Frühestens 2020, spätestens 2025 soll, so schreibt Spiegel online weiter, das deutsche Heer die unbemannten Flieger nutzen k...

Artikel-Länge: 3364 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe