27.05.2014 / Thema / Seite 10

Die Truppe turnt

Vorabdruck. Soldaten als Medaillenhoffnung. Über die Bundeswehr und die militärische Spitzensportförderung in Deutschland

Christian Stache
In diesen Tagen erscheint das Juniheft der vierteljährlich publizierten Z. Zeitschrift Marxistische Erneuerung. Dem Periodikum ist der untenstehende Beitrag von Christian Stache entnommen. Er wird an dieser Stelle redaktionell leicht bearbeitet und unter Weglassung der Fußnoten veröffentlicht. (jW)



Am 1. April hatte die Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) zu einem offiziellen Empfang ins Gästekasino des Bundesverteidigungsministeriums (BMVg) in Berlin eingeladen. Sie ehrte die 77 Bundeswehrsoldaten, die als Sportler an den XXII. Olympischen Winterspielen vom 7. bis zum 23. Februar bzw. an den XI. Paralympischen Winterspielen vom 7. bis zum 16. März im russischen Sotschi teilgenommen hatten, sowie die dazugehörigen Betreuer und Trainer. In Anwesenheit des Präsidenten des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), Alfons Hörmann, und des Präsidenten des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS), Friedhelm Julius Beuc...

Artikel-Länge: 21062 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe