23.10.2012 / Inland / Seite 4

Erfolgreiche Sitzblockade gegen Zwangsräumung in Berlin-Kreuzberg

Berlin. Etwa 200 Menschen haben am Montag morgen in der Lausitzer Straße 8 in Berlin-Kreuzberg mit einer Sitzblockade gegen eine drohende Zwangsräumung protestiert. Die Gerichtsvollzieherin, angerückt, um die Räumung durchzusetzen, mußte unverrichteter Dinge wieder abziehen, nicht ohne einen zweiten, noch unbekannten Termin anzukündigen. Die Franell Consulting...

Artikel-Länge: 1177 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe