29.09.2012 / Aktion / Seite 16

Aufklärung und Gegeninformation

Warum Sie die junge Welt testen sollten

Arnold Schölzel
Seit 1990 behauptet sich die junge Welt unter schwierigen Bedingungen als eine von zehn überregionalen Tageszeitungen in der Bundesrepublik. In den letzten Jahren gewann sie viele neue Leserinnen und Leser, während die meisten Konkurrenten stark sinkende Auflagen verzeichnen und manchmal nur mit staatlicher Hilfe, massiven Quersubventionen innerhalb der Medienkonzerne und radikalem Personalabbau überleben konnten.

Hauptgrund für den relativen Erfolg der jungen Welt ist ihr politisches Profil: Sie thematisiert konsequent und täglich den Zusammenhang von Kapitalismus und Krieg, informiert häufig exklusiv von Kriegsschaupl...

Artikel-Länge: 2012 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe