28.09.2012 / Ansichten / Seite 8

Spielhallenpartei des Tages: FDP

Mit dem Schlachtruf »Wachstum« hat Philipp Rösler der FDP die Sporen gegeben – mit Erfolg, wie Spiegel online am Donnerstag berichtete. Danach bereitete das Bundesfinanzministerium ein neues Gesetz vor, um die deutsche Spielhallenbranche schärfer zu kontrollieren. Grund: Die Bundesrepublik gilt »international als Paradies für Geldwäscher«. Nach Schätzungen der Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit werden hierzulande pro Jahr zwischen 43 und 57 Millionen Euro gewaschen. Ermittler sind laut Spiegel online überzeugt, daß ein wesentlicher Teil des Problems der »Boom kleiner Zockerbuden« ist. Seit 2006 habe sich die Zahl der Automaten vervierfacht, der Umsatz der Branche legte u...

Artikel-Länge: 2096 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text- oder HTML-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe