21.09.2012 / Ansichten / Seite 8

Guter Deutscher des Tages: Norbert Geis

Eines muß man Norbert Geis lassen. An Grundsätzen mangelt es dem CSU-Mann bestimmt nicht. Die Homoehe lehnt er ab, der Evolutionstheorie will er die Schöpfungslehre als Korrektiv an die Seite stellen. Als Mann des festen Glaubens in der Nähe von Opus Dei muß ihm das alles wie Teufelszeug vorkommen. Konsequenterweise sind ihm die »gottlosen Menschen« das eigentliche »Tätervolk« der Verbrechen des 20. Jahrhunderts, wie er Anne Will im Mai diesen Jahres anvertraut hatte. Ein Einmannbollwerk gegen die verderblichen Einflüsse der Moderne also. Am Donnerstag konnte Norbert Geis wieder zulangen. Im Deutschlandfunk forderte er, das Bundesamt für Verfassungsschutz »no...

Artikel-Länge: 2004 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text- oder HTML-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe