27.08.2012 / Kultur & Medien / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtips

Der Mann aus dem Westen

Auf einer Zugreise holt den Familienvater Link seine kriminelle Vergangenheit ein: Seine ehemaligen Kumpane um den alten Dock Tobin zwingen Link zu einem Raubzug. Zum Schein läßt der sich darauf ein. Bald bricht der unausweichliche Konflikt zwischen Link und seinem Ziehvater Dock aus. Einer der meistgerühmten Western der 1950er Jahre, genau an der Grenze zwischen Kitsch und Großartigkeit. Mit Gary Cooper und Lee J. Cobb. Regie: Anthony Mann.

Arte, 20.15

Im Land der Piraten: Terror vor Somalias Küsten

Im Frühjahr 2012 reist ARD-Reporter Ashwin Raman nach Somalia. Er will mehr erfahren über das Geschäft mit dem Terror am Horn von Afrika. Entführungen von Ausländern sind an der Tagesordnung – und Raman selbst entgeht nur knapp diesem Schicksal. Somalia ist ein Staat ohne Gesetz, ohne Ordnung und ohne Sicherheiten. Hunger, Krimi...

Artikel-Länge: 2729 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe