Schnellsuche

Erweiterte Suche

23.08.2012 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Emma statt Schlecker

Exbeschäftigte der insolventen Drogeriemarktkette wollen geschlossene Filialen in Eigenregie ­weiterführen. In Baden-Württemberg machen sie demnächst ernst

Ralf Wurzbacher
Sie sind angetreten, es besser zu machen als ihr früherer Boß. Mehr als 50 der um ihre Jobs gebrachten Verkäuferinnen der insolventen Drogeriekette Schlecker wollen ihren alten Lad...

Artikel-Länge: 5495 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text- oder HTML-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe

Zum Seitenanfang

Aktuelle Angebote und Hinweise der jungen Welt

|
|
|
|
|
LPG

Die junge Welt wird von 1529 Genossinnen und Genossen herausgegeben. (Stand: 31.03.2014)

Termine

Newsletter

Newsletter Abonnieren