18.08.2012 / Geschichte / Seite 15

Anno … 34.Woche

1927, 22. August: Die aus Italien in die USA eingewanderten Arbeiter Ferdinando »Nicola« Sacco und Bartolomeo Vanzetti werden auf dem elektrischen Stuhl hingerichtet. Sie waren in einem politisch motivierten Prozeß wegen angeblicher Beteiligung an einem doppelten Raubmord verurteilt worden. Schon vor Vollstreckung des Todesurteils hatte sich eine breite Solidaritätsbewegung für die beiden Anarchisten formiert; nach der Hinrichtung demonstrieren Zehntausende in den Vereinigten Staaten. Auch international kommt es zu Protesten, im Berliner Lustgarten versammeln sich nach einem Aufruf der KPD 150000 Menschen. 1942, 20. August: Roland Freisler folgt dem zum Reichsjustizminister ernannten Otto Georg Thierack als Präsident des Volksgerichtshofs der Nazis nach. Von dem höchsten mit politischen Fällen befaßten Gericht Hitlerdeutschlands werden unter Freisler...

Artikel-Länge: 2590 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text- oder HTML-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe