Schnellsuche

Erweiterte Suche

07.07.2012 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Bankster im Weinberg

Der Libor-Referenzzins ist das »Gottesteilchen« der Finanzindustrie. Enthüllungen über seine fortgesetzte Verfälschung erschüttern London und die Branche

Rainer Rupp
In London herrscht Unruhe. Den Machern und Apologeten des neben Wall Street wohl mächtigsten Finanzzentrums ist vorübergehend der Spaß an der Weltherrschaft vergangen. Wieder einma...

Artikel-Länge: 5268 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text- oder HTML-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe

Zum Seitenanfang

Aktuelle Angebote und Hinweise der jungen Welt

|
|
|
|
|
|

Von Lesern empfohlen:

Top 20 der letzten...
12 Monate / 48 Stunden

LPG

Die junge Welt wird von 1529 Genossinnen und Genossen herausgegeben. (Stand: 31.03.2014)

Termine

Newsletter

Newsletter Abonnieren