06.07.2012 / Ausland / Seite 7

Hunderte Linke in Caracas

Forum von São Paulo tagt erstmals in Venezuelas Hauptstadt

Modaira Rubio, Caracas
Unter der Losung »Die Völker der Welt vereint gegen den Neoliberalismus und für den Frieden« geht am heutigen Freitag in Caracas das 18. Treffen des Forums von São Paulo zu Ende. Zu der Konferenz des 1990 auf Initiative der brasilianischen Arbeiterpartei (PT) gegründeten Zusammenschlusses linker Parteien aus ganz Lateinamerika nehmen mehr als 600 Delegierte teil, die über 100 Organisationen und Bewegungen repräsentieren. Venezuelas Präsident Hugo Chávez würdigte die Wahl des diesjährigen Austragungsortes mit den Worten, dies sei der richtige Augenblick und der richtige Ort, um di...

Artikel-Länge: 1758 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text- oder HTML-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe