01.12.2011 / Thema / Seite 10

Eigentum und Macht

Vorabdruck. Zur Struktur der herrschenden Klasse

Beate Landefeld
Am 8. Oktober 2011 fand in Osnabrück eine gut besuchte Tagung der Marx-Engels-Stiftung zum Thema »In welchem Kapitalismus leben wir?« statt. Die Beiträge der Referenten der Konferenz – Werner Seppmann, Lucas Zeise, Beate Landefeld und Arnold Schölzel – erscheinen nun im kommenden Heft der Marxistischen Blätter (Titel: »Erfurter Programme«; bestellbar unter: www.marxistische-blaetter.de). jW veröffentlicht eine gekürzte Fassung von Beate Landefelds Text zur Struktur der herrschenden Klasse in der BRD vorab.

Märkte verlieren den Glauben in die Politik«, lautete am 18. Juli eine Schlagzeile des Handelsblatts. Meist schreibt die bürgerliche Presse, daß die Märkte die Politik »vor sich hertreiben«. Beides trifft in gewisser Hinsicht zu, denn der Kapitalismus kommt ohne die Krücke massiver staatlicher Eingriffe in das Marktgeschehen schon lange nicht mehr aus, und andererseits ist ...

Artikel-Länge: 24128 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe