24.06.2011 / Schwerpunkt / Seite 3

Kurs auf Gaza

An der Seite des palästinensischen Volkes stehen: Warum ich mich an der Freedom-Flottilla II beteilige

Marina Albiol
Israel hält seit dem Jahr 2006 eine Blockade gegen die Palästinenser im Gazastreifen aufrecht. Dabei handelt es sich um eine Blockade zu Lande, zu Wasser und zur Luft, die von den Vereinten Nationen und von internationalen Organisationen wie Amnesty International oder dem Roten Kreuz als illegal eingeschätzt wurde.

In Gaza leben mehr als anderthalb Millionen Menschen, die dieser Kollektivstrafe durch Israel unterworfen sind. Dadurch ist das Gebiet derzeit ein riesiges Gefangenenlager, in dem 80 Prozent seiner Einwohner von humanitärer Hilfe abhängig sind, um sich ernähren und überleben zu können. Außerdem praktiziert die Armee Israels eine permanente und fortgesetzte Aggression gegen die Zivilbevölkerung von Gaza. Allein im Jahr 2006 wurden 500 Menschen ermordet, und seither haben die Übergriffe un...

Artikel-Länge: 2522 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe