27.02.2009 / Abgeschrieben / Seite 8

Stellungnahme der ATTAC-Gruppe Duisburg

* Unter dem Titel: »Differenzieren, aber richtig!« nimmt die Duisburger Gruppe des globalisierungskritischen Netzwerks ATTAC zu den Vorgängen um die Äußerungen von Hermann Dierkes Stellung:

»Wir kennen Hermann Dierkes als einen der aufrechtesten und profiliertesten Streiter in Duisburg für die Menschenrechte und gegen Faschismus und Rassismus jedweder Couleur. Ausgerechnet ihm mit dem Vorwurf des Rassismus bzw. Antisemitismus zu begegnen ist völlig unannehmbar«, so Wolfgang Brahmann, Koordinator der Duisburger ATTAC-Gruppe. »Gerade seine Undifferenziertheit ...

Artikel-Länge: 1786 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe