Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
02.04.2007 / Thema / Seite 10

Klassenkampf passé?

Ein Streit über »Heuschrecken« und Antikapitalismus, über Nationalismus und internationale Solidarität

Jürgen Elsässer / Gerhard Hanloser
* Jürgen Elsässers provokante Sichtweisen in seinem kürzlich erschienenen Buch »Angriff der Heuschrecken. Zerstörung der Nationen und globaler Krieg« haben jW-Autor Gerhard Hanloser animiert, in einen Briefwechsel mit dem Buchautor zu treten. Beide setzen sich mit wichtigen strategischen Problemen der Linken – im wahrsten Sinne des Wortes – auseinander und geben daher eine Momentaufnahme von der Linken ab: hin- und hergerissen zwischen Ankommen im Parlamentarismus und radikaler Kapitalismuskritik





Lieber Jürgen,

der Inhalt Deines Buches »Angriff der Heuschrecken« ist besser als der fürchterliche Titel, bei dem man sich unweigerlich fragen muß: »Ist das rinks oder ist das lechts?«. Trotzdem sind die politischen Vorschläge, die Du machst, zuweilen unsäglich. Du versuchst, das Soziale und das Nationale zusammen zu diskutieren und machst Dich dadurch zu einem Fürsprecher der Zerstörung von Internationalismus und Universalismus.

Einige politische Wandlungen hast...







Artikel-Länge: 20263 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €