07.01.2006 / Thema / Seite 10

Im Imperium der Aliens

Wie die Menschen die Erde zurückerobern können. Ein aktueller Vorschlag für die Diskussion auf der Rosa-Luxemburg-Konferenz (Teil I)

Jürgen Elsässer

»Akte X« ist längst Wirklichkeit: Außerirdische haben die Macht auf der Erde übernommen. Höchste Regierungskreise der westlichen Großmächte stecken mit den Aliens unter einer Decke. Durch die Usurpation der Massenmedien haben sie mit einigem Erfolg eine Matrix in die Gehirne der Menschen überspielt. Die Unglücklichen glauben immer noch, daß sie im wesentlichen das Leben der guten alten Zeit führen, als Mitglieder eines Vereins oder einer Kirchengemeinde, als Angehörige einer Nation oder als Staatsbürger, eingebunden in Familien oder in Freundeskreise. In Wirklichkeit vegetieren sie nur noch als Zuchtschweine und Versuchskaninchen in einem planetaren Milliardenspiel vor sich hin - Lieferanten von Frischfleisch und Blut für den totalen Markt und den immerwährenden Krieg.

Das Verflixte an dieser schönen neuen Welt ist, daß man die Aliens nicht sofort erkennen kann. Sie sehen aus wie wir. Doch wer die Men in Black gesehen hat, weiß, wie das kommt: Es sind Bo...

Artikel-Länge: 17930 Zeichen

Willkommen bei der Tageszeitung junge Welt

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich.

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe