75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 9. Dezember 2022, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.03.2022 / Feuilleton / Seite 5 (Beilage)

Außer Kontrolle

Im Grenzland von Poesie und Murks: Andreas Stichmanns Roman »Eine Liebe in Pjöngjang«

Stefan Gärtner

Soweit ist es dann auch schon wieder, dass man Dokumentationen über Nordkorea oder Pjöngjang einmal zu oft gesehen hat und, weinen abermals Menschen vor der Doppelstatue der Kims, dem Impuls nachgibt, weiterzuzappen: Auch dieses Rätsel haben die Bilder enträtselt (und sei’s tautologisch, wie im Fernsehen immer), und was man sieht, hat man schon gesehen, wenigstens auf Arte. Will oder kann man nicht hinfahren und selbst schauen, hilft Lektüre, zumal Fiktion; denn zeigt Literatur nicht das nie Gesehene, ist sie keine.

Die Berliner Intellektuelle Claudia Aebischer, 50, reist also zur Eröffnung einer »Deutschen Bibliothek« nach Pjöngjang und verliebt sich in die Dolmetscherin Sunmi, deutlich jünger und nicht eben freiwillig mit einem alten Germanistikprofessor verheiratet. Claudia soll Sunmi, die dem Geheimdienst berichten muss, zur Flucht verhelfen, und es spricht nicht gegen einen Roman, dass man ihn so leicht zusammenfassen kann. Für das Buch Andreas Stichm...

Artikel-Länge: 4582 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk