Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. April 2021, Nr. 89
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
07.04.2021 / Sport / Seite 8 (Beilage)

Korrektiv aus der Kurve

Sie heißen »Hörfehler«, »FRÜF« oder »Rund um den Brustring« – Podcasts sind zu Meinungsmachern in Fanszenen geworden

Julian Städing

Podcasts sind allgegenwärtig und bedienen heute fast jedes Spezialinteresse. Allein für die Google-Suchanfrage »deutsche Fußball-Podcasts« erhält man über 52 Millionen Ergebnisse. Für »deutsche Fan-Podcasts« sind es noch knapp 30 Millionen, für »deutsche Fußball-Fanpodcasts« immerhin noch über acht Millionen. Längst hat sich das Audioformat in all den Nischen der hiesigen Fanszenen etabliert – unabhängige Podcasterinnen und Podcaster analysieren, kommentieren und kritisieren das Geschehen von Groundhopping über Hooliganismus bis hin LGBTQIA+-Sichtbarkeit in den Vereinen und Stadien. Sie machen Meinung, fungieren als Korrektiv. Häufig mit mehr Leidenschaft und Expertise als die hochbudgetierten Sender und Verlage, die das Medium freilich schon gekapert haben.

Ein Einmannprojekt

Nick Kaßner betreibt seinen Podcast »Hörfehler« seit 2015. Grob gesagt, geht es in dem de facto Einmannprojekt des 44jährigen Wahl-Saarländers um Fußballzeitgeschichte und Fankultur –...

Artikel-Länge: 5958 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €