Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. April 2021, Nr. 89
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
07.04.2021 / Sport / Seite 6 (Beilage)

Im Namen der Fans

»Arbeitsgemeinschaft Fananwälte«: Als Strafverteidiger und Fußballanhänger organisieren sie den Rechtsschutz für die Kurve

René Lau

Viele Fußballfans kennen unsere Arbeitsgemeinschaft Fananwälte, manche haben von uns gehört, manche nicht. Nutzen wir die Gelegenheit, uns selbst kurz vorzustellen. Plaudern wir ein bisschen aus dem Nähkästchen.

Im Sommer des Jahres 2010 saß meine Kollegin Angela Furmaniak in ihrem Büro in Lörrach und dachte darüber nach, weshalb sie die Lösungen für ihre Fälle eigentlich immer allein finden muss. Sie begann zu googeln, fragte in den Fanszenen nach Kollegen desselben Tätigkeitsbereiches. Sie telefonierte fleißig durch die Republik, so dass sich am 10. September 2010 in Stuttgart zwei Rechtsanwältinnen und acht Rechtsanwälte trafen und die Arbeitsgemeinschaft Fananwälte gründeten. Völlig untypisch für Juristen, gibt es bis heute keine Satzung, keine vertieften Regularien, sondern einfach nur eine engagierte, bemerkenswert kollegiale Zusammenarbeit.

Wir sind Rechtsanwälte, aber auch Fußballfans. Fast jeder von uns ist bei seinem Herzensverein in der Kurve gro...

Artikel-Länge: 4039 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €