3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
Gegründet 1947 Freitag, 14. August 2020, Nr. 189
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen! 3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
22.02.2020 / Inland / Seite 8 (Beilage)

Was Sie schon immer über uns wissen wollten

Die zehn wichtigsten Fragen und Antworten zur Genossenschaft

1. Warum eine Genossenschaft?

Eine Zeitung wie die junge Welt täglich anzubieten, kostet im Monat mehrere hunderttausend Euro. Das ist eine sachliche Feststellung. Diese Summen müssen gesichert werden.

Darüber hinaus ist es notwendig, zusätzliche Projekte zur Förderung und Stabilisierung der Zeitung und des Verlages zu finanzieren. Im konkreten kapitalistischen Umfeld bietet das Genossenschaftsmodell dafür bessere Möglichkeiten als die gesetzlichen Formen einer »normalen« Kapitalgesellschaft (z. B. GmbH oder Aktiengesellschaft). Außerdem sind die Möglichkeiten der Mitbestimmung per Genossenschaftsgesetz demokratischer als anderswo.

Der Verlag 8. Mai in seiner Form als Gesellschaft mit beschränkter Haftung, ohne Aussicht auf große Gewinnmargen, ohne Immobilien und sonstige Vermögensgegenstände, ist aus der Sicht der Banken auch schlichtweg nicht kreditwürdig. Für wirtschaftlich aktives Handeln braucht der Verlag zusätzliche Mittel (z. B. für Marketing, Tec...

Artikel-Länge: 5081 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €