Gegründet 1947 Mittwoch, 24. Juli 2019, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
27.01.2016 / Thema / Seite 16 (Beilage)

»Machteliten umzingeln«

Am 13. Februar 2016 soll die »Münchner Sicherheitskonferenz« eingekesselt werden

Walter Listl

Es hat sich schon herumgesprochen: Am 13. Februar dieses Jahres versammelt sich in München wieder die politische, wirtschaftliche und militärische Machtelite – vor allem der NATO-Staaten. Es sind jene Politiker, die für die Kriege, für Flüchtlingselend und Umweltkatastrophen in der Welt verantwortlich sind. Sie versammeln sich unter dem Vorwand einer »Sicherheitskonferenz«. Seit 20 Jahren demonstrieren wir gegen diese Zusammenrottung von Kriegsverbrechern. Es ist keine lokale Aktion oder Demonstration, sondern angesichts der Situation in der Welt ist es notwendig, diese Demonstration zu einem bundesweiten Treffen der Antifaschisten, der Kriegsgegnerinnen und Kriegsgegner zu machen.

Wir beziehen uns auf die gegenwärtige, dramatisch wachsende Kriegsgefahr. In Syrien bomben geradezu auf Sichtweite fünf NATO-Staaten, darüber hinaus Russland und Israel, militärisch beteiligt sind die Türkei, Saudi-Ara­bien, Katar, Iran und die (schiitische, vom Libanon aus ...

Artikel-Länge: 3583 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €