Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Oktober 2021, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
10.02.2016 / Feuilleton / Seite 2 (Beilage)

Fallen im Dschungel

Die Tourismusindustrie lebt vom schönen Schein. Durchblick tut not

Roswitha Schlesinger

Der Urlaub, das soll die schönste Zeit des Jahres sein. Reisen, Freizeit, Entspannung, Zeit für Familie und Freunde. Exklusive Unterkünfte, Traumstrände, blaues Meer – viele Klischees wollen bedient werden. Die Tourismusindustrie verspricht Erfüllung. Auch Matthias und Marion begeben sich Jahr für Jahr in deren Hände, um desillusioniert in ihren Alltag zurückzukehren. Wieder sind sie in eine Falle getappt. Man muss sich schon auskennen in diesem Dschungel.

Onlinebuchungen sind in. Das ist eine Sache für Matthias. Und schon landet er beim Primus Fluege.de. Der Flug von Berlin nach Paris soll 173 Euro kosten, wenn er mit seiner Kreditkarte zahlt, hätte er die Mastercard Gold, wären es nur schlappe 130 Glocken. Matthias vergleicht: Bei Easyjet schlägt Abbuchung Kreditkarte. Weiter geht’s, klick, klick, klick: Ab-in-den-Urlaub.de, Reisen.de, Kurz-mal-weg.de, Urlaubstours.de, U-Deal.de, Travel24-deals.de. Überall soll er, der kleine Mann, für die hübschen W...

Artikel-Länge: 4279 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €