75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
12.02.2014 / 0 / Seite 6 (Beilage)

Hakenschlagende Schatten

Simone Stölzel hat ein unterhaltsames Buch über die dunkle Seite der Romantik ­geschrieben. Von Jürgen Lentes

Das Grauen käme nicht aus Deutschland, sondern aus der Seele, meinte Edgar Alan Poe. Wie alle Aperçus stimmen sie, stimmen sie nicht. Das historische Projekt der Aufklärung degenerierte in seiner Breite schnell zum profanen Tugendprogramm, gar zum Tugendterror. Man denke an die damals erfundenen Onanierverhütungsmaschinen für die lieben Kleinen nachts im Bett. Hinzu kam die Desillusionierung vieler Künstler durch die Weltläufte – eine vollständig rationale eingerichtete Welt erschien ihnen nicht gerechter und friedlicher als die des Absolutismus. Gar wenn die Einführung der Aufklärung per Dekret verordnet wurde, worüber sich nicht nur ein E.T.A. Hoffmann lustig machte.

Das vielfältige Projekt der Romantik war notwendige Korrektur in Inhalt (Wahnsinn, Inzest, Doppelgänger, religiöser Fanatismus, Vampyre, Maschinenmenschen und vieles mehr) und Form (Lob des Fragmentarischen beispielsweise), denn hier ging es nicht ums Händchenhalten unter Mondsc...

Artikel-Länge: 3083 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €