Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Oktober 2021, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
06.11.2013 / 0 / Seite 7 (Beilage)

»Das ist Nonsens«

»Playstation« gegen »Xbox«– der Kampf der Spielekonsolen ist bald vorbei. Ein Gespräch mit Tobias Heidemann

Interview: Christof Meueler

F: Welche Konsole kommt im November zuerst raus, die »Playstation 4« von Sony oder die »Xbox One« von Microsoft?

Beide sind für Ende des Monats angekündigt. Es gibt eine gestaffelte Release-Liste, für USA, Japan und Europa. Doch die paar Tage Unterschied sind nicht relevant.

Kaufen sich die Leute immer nur ein System?

Die meisten, das ist eine Frage des Geldes. Ich glaube, fast jeder Gamer würde sich beide kaufen, wenn er es sich leisten könnte. Wobei man auch sagen muß: man kommt auch nur mit einer Konsole klar. Es ist nicht so, daß man eine ganze Welt verpassen würde, wenn man nur eine von beiden hat.

F: Aber so ist die Werbung. Microsoft und Sony suggerieren, daß man sich für eine Richtung, eine bestimmte Art, die Welt sehen zu wollen, entscheiden müßte.

Klar, das ist eine Frage der Warenästhetik, so wie bei Apple versus Android. Die Konzerne möchten ihre Produkte am liebsten als eine hermetisch abgeschlossene Warenwelt prä...









Artikel-Länge: 7007 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.