Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Juni 2019, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
10.04.2013 / 0 / Seite 7 (Beilage)

»Kritik der utopischen Vernunft«

Franz Hinkelammerts marxistische Auseinandersetzung mit den führenden Gesellschaftstheorien

Kuno Füssel ist Mathematiker und katholischer Theologe. Zu seinen Buchveröffentlichungen zählen u. a.: Theorien der Ideologie. Ein kritischer Überblick. Kohlhammer, Stuttgart 1984. Mit Franz J. Hinkelammert, Markus Mugglin, Raúl Vidales: In euren Häusern liegt das geraubte Gut der Armen. Ökonomisch-theologische Beiträge zur Verschuldungskrise. Edition Exodus, Luzern 1989. Mit Dorothee Sölle und Fulbert Steffensky: Die Sowohl-als-auch-Falle. Eine theologische Kritik des Postmodernismus. Edition Exodus, Luzern 1993. Hrsg. mit Michael Ramminger: Zwischen Medellín und Paris. 1968 und die Theologie. Edition ITP-Kompaß, Münster 2009.

Der Titel der mitzuteilenden Überlegungen von Franz Hinkelammert, »Kritik der utopischen Vernunft« erweckt nicht gerade den Eindruck, aus der Garküche des Marxismus-Leninismus zu stammen. Daher ist darauf aufmerksam zu machen, daß sich die Denkweise, die Kategorien und die Begriffe, die dieser Kritik zugr...

Artikel-Länge: 18780 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €