Gegründet 1947 Freitag, 18. Oktober 2019, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
14.03.2013 / 0 / Seite 24 (Beilage)

»Sex, Gott, Alkohol und Irland«

Was ich noch alles lesen werde, jetzt aber echt

Peter Wawerzinek

Auf jeden Fall werde ich Roger Boylan lesen. Seine Trilogie ist bei Kein & Aber erschienen. Die drei Bücher, von denen Harry Rowohlt sagt: Sex, Gott, Alkohol und Irland, wenn das nicht Handlung genug ist. Zuerst lese ich Killoyle, dann Rückkehr nach Killoyle und schließlich Killoyle Wein & Käse. Laut Werbetext habe ich dann auch gleich James Joyce, Flann O’Brien und Samuel Beckett im Geiste wieder gelesen und neu entdeckt. Das nenne ich effektiv und läßt mir Zeit, die entstandenen freien Zeiten für weitere Lektüren zu nutzen. Zum Beispiel wollte ich immer einmal viel, viel mehr von Melville lesen. Seine Erzählungen. Die dicken Bücher, die man sonst nicht zu lesen schafft, wenn man selber schafft. Moby Dick. Daß ich den Film langsam aus meinem Kopf bekomme. Und François Rabelais. Gargantua und Pantagruel. Die zwei Winkler Dünndruck-Ausgaben mit so vielen Bildern illustriert. Als Vorbereitung auf Johann Fischart, dessen Buch lange in meinen Re...

Artikel-Länge: 7686 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €