75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.04.2012 / 0 / Seite 9 (Beilage)

Sozialontologie oder Kommunikationstheorie?

Die Konzepte von Jürgen Habermas und Georg Lukács zur Grundlegung des Historischen Materialismus

Claudius Vellay

Die von Jürgen Habermas seit dem Ende der 1960er Jahre eingeleitete sprachanalytische Wende der Frankfurter Schule vom Arbeits- zum Kommunikationsparadigma findet ihre Verbreitung vor dem Hintergrund der Umbrüche in der Arbeitswelt und der Massenarbeitslosigkeit seit Beginn der überzyklischen kapitalistischen Krise in den 1970ern. Der Wandel der Arbeitsverhältnisse, wie er in der Rede von der Dienstleistungsgesellschaft oder der »immateriellen« Arbeit zum Ausdruck kommt, dient oftmals dazu, die Bedeutung der Arbeit für die modernen Gesellschaften in Frage zu stellen. Mit der Konjunktur bzw. der Höhe der Arbeitslosigkeit schwankend, drängt sich der Diskurs über »Das Ende der Arbeit« ins Bewußtsein der Öffentlichkeit.

Diese modische Debatte ließe sich ohne größere Umstände übergehen mit dem Hinweis auf zwei Tatsachen: Einerseits handelt es sich allgemein um eine in historischer Perspektive kontinuierliche Verringerung der für die He...

Artikel-Länge: 14663 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €