75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.04.2012 / 0 / Seite 2 (Beilage)

Begriffene Geschichte und konkrete Utopie

Über den Marxismus als »Denken des Gesamtzusammenhangs«. Versuch einer kategorialen Konkretion

Thomas Metscher

Die Konstruktion des Gesamtzusammenhangs ist das eigentliche Feld der theoretischen Philosophie«, »ohne den sie ihre anderen Leistungen nicht begründen, nicht in einer ›wissenschaftlichen Weltanschauung‹ fundieren könnte«. So Hans Heinz Holz in einem 2011 erschienenen Essay, »Philosophie«, in dem er die Summe seiner philosophischen Auffassungen zieht. Und in der Tat: das »Denken des Gesamtzusammenhangs«, die »Konstruktion des Ganzen«, wie er auch an anderer Stelle sagt, steht von früh an im Zentrum seines Versuchs einer Grundlegung materialistischer Dialektik.1 Es ist ein Anspruch, der sich explizit auf die avanciertesten Positionen idealistischen Denkens stützt – die von Leibniz und Hegel, freilich mit dem Anspruch einer materialistischen Umkehrung. Er wird keineswegs von allen Vertretern des heutigen Marxismus geteilt; im Gegenteil, er stellt eher eine »Außenseiterposit...

Artikel-Länge: 21620 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €