3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.10.2010 / 0 / Seite 20 (Beilage)

Die zweite Seite von Abbey Road

Langsam und abgebrüht erzählt der Argentinier Fabián Casas subtile Geschichten, fast ohne Gewalt

René Hamann

Ein gutes Buch. Wirklich. Geschrieben hat es Fabián Casas, einer dieser jungen argentinischen Schriftsteller, die davon profitieren, daß ihr Heimatland das Gastland der diesjährigen Frankfurter Buchmesse ist. Und natürlich von dem Umstand, daß die Leserschaft hierzulande immer offen für lateinamerikanische Literatur ist. Denn auf diese ist, wie hier ja auch, meistens Verlaß.

Casas kommt im doppelten Sinne von unten. Er kommt aus Argentinien, aus Buenos Aires, und er schreibt aus der Perspektive eines, na sagen wir, Mitglieds der verlorenen Jugend dieser in den letzten Jahrzehnten gebeutelten Stadt. Und, was außerdem sehr für ihn spricht, er schreibt kaum über Tango.

Seine deutsche Erstveröffentlichung, jedenfalls was Prosa betrifft, ist ein Buch mit zwei Erzählungen, gut und kongenial übersetzt von Timo Berger. »Lob der Trägheit gefolgt von Die Panikveteranen« sind zwei Erzählungen, die nicht unmittelbar, aber gut zusammenpassen. Erzä...



Artikel-Länge: 4913 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!