3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.10.2010 / 0 / Seite 19 (Beilage)

Kraft zum Haß

»Hochstaplerroman«: Katrin Heinau hat ein Buch zur Zeit geschrieben

Robert Mießner

Wie verhält sich der Mensch zu einer Realität, die so aufreibend wie lächerlich ist? Fred Schiller, sein Name erinnert ihn an »Krankheit und frühen Tod«, sind die geläufigen Fluchtmöglichkeiten versagt. Der Held im neuen Buch der Berliner Autorin Katrin Heinau säuft nicht mehr. Weil er nüchtern offenbar schwer zu ertragen ist, läuft ihm die Frau weg. Eine Nachfolgerin zu finden, will dem Hartz-IV-Empfänger nicht recht glücken. Das Leben von der staatlichen Stillegungsprämie (das Wort gibt es wirklich) hat Spuren bei dem ehemaligen Studenten und Statisten hinterlassen. Dabei ist er nicht einfach ein Asozialer: Schiller beobachtet seine Umwelt genau und antwortet auf sie mit bösen und treffenden Sätzen: »Die Hände werden erhoben gegen den Nächsten, als sei er Jude, als sei er Franzose, nur weil er droht, den Sitzplatz im Bus einzunehmen. Weil dieser Sitzplatz uns an einen Lohnplatz erinnert.« Konfrontiert mit einer Amtsperson, meint ...

Artikel-Länge: 3651 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!