3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.10.2010 / 0 / Seite 5 (Beilage)

Gelebte Revolution

Die Autobiographie der Anarchistenikone Emma Goldman erscheint endlich wieder in deutscher Übersetzung

André Weikard

Mit fünf Dollar und einem Handtäschen kommt Emma Goldman 1885 in New York an. Ihrem Vater hat sie gedroht, sich in der Newa zu ertränken, wenn er sie nicht gehen ließe. Sie wollte weg aus Rußland, weg von dem herrischen Despoten, der sie demütigt und auspeitscht. Leichter wird das Leben nicht. Der Mann, den sie auch aus wirtschaftlichen Gründen heiratet, ist impotent und rasend eifersüchtig. Zehneinhalb Stunden am Tag verbringt sie mit Näharbeiten in einer Fabrik für 2,50 Dollar in der Woche. Bei ihrem Chef auf dem Schreibtisch steht jeden Tag ein frischer Strauß Rosen. 1,50 Dollar kostet das Stück. Emma kündigt, läßt sich scheiden und schließt sich den New Yorker Anarchisten an.

Als mehrere streikende Stahlarbeiter von Unternehmer-Söldnern ermordet werden, beschließen sie und Alexander Berkman ein Attentat auf den Unternehmer Henry Clay Frick. Allein, es fehlt das Geld für die Waffe und die Zugfahrt. Emma geht auf den Straßenstrich, bringt es dann aber ...

Artikel-Länge: 6284 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!