Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. Februar 2021, Nr. 49
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
12.12.2007 / 0 / Seite 8 (Beilage)

Doppeltgemoppelt

Doppelt sehen in der Doppelstadt: Micky Donnelly schildert in seinem Roman »Belfaster Doppel« keine einfachen Verhältnisse

Reinhard Sauer

Micky Donnelly: Belfaster Doppel. Roman. Aus dem Englischen von Jürgen Schneider. Edition Nautilus, Hamburg 2007, 160 Seiten, 13,90 Euro



Der Klappentext zum »Belfaster Doppel« des nordirischen Autors Micky Donnelly sagt zuerst einmal ziemlich eindeutig, worum es in dem Roman geht, nämlich um das Leben des Teilzeitjournalisten Myles, der sich mit Artikeln über Pop- und Rockkonzerte sowie ähnliche kulturelle Events in einem Post-troubles-und-Friedensabkommen-Belfast eher schlecht als recht über Wasser hält und dabei als »engagiertes Mitglied der Belfaster Trinkerszene« immer mit am Tresen sitzt. Dieses Leben »ist eigentlich schon kompliziert genug: Seine Frau hat ihn vor die Tür gesetzt, auf der Suche nach einer neuen Bleibe ist er an einen skrupellosen Miethai geraten, der ihm zwei Schläger auf den Hals hetzt, um die ausstehende Miete einzutreiben. Als er dann in einer Bar auf die sexy Künstlerin Mex trifft, sind Verwirrung und Chaos programmiert, denn Mex...


Artikel-Länge: 5501 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen