Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Oktober 2021, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
12.12.2007 / 0 / Seite 3 (Beilage)

Privatperson im Kollektiv

Vom Versuch, Ulrike Meinhof gerecht zu werden: Jutta Ditfurth wagt sich an ein Tabuthema heran

Ron Augustin

Jutta Ditfurth: Ulrike Meinhof. Die Biographie. Ullstein Verlag, Berlin 2007, 480 Seiten, 22,90 Euro

»In jeder Epoche muß versucht werden, die Überlieferung von neuem dem Konformismus abzugewinnen, der im Begriff steht, sie zu überwältigen.«

Walter Benjamin, Über den Begriff der Geschichte, 1940



»Ich baue jetzt aus meiner Schreibmaschine eine Axt.«

Ulrike Meinhof in einem Brief vom 3.4.1973



Nach mehrfachen Ankündigungen ist sie nun endlich da, »die« Biographie Ulrike Meinhofs von Jutta Ditfurth. Eine Erleichterung nach dem ganzen Rummel zum 30. Jahrestag des »Deutschen Herbstes«, auch wenn das Medienestablishment um Spiegel, Stern und Welt schon über die Autorin hergefallen ist, bevor auch nur eine Seite erschienen war.

Obwohl die Autorin es sich nicht leicht gemacht und an die 7000 Quellen durchgeackert hat, ist ihre Arbeit der schlichte Versuch, das Bild von Ulrike Meinhof auf die Füße zu stellen. Es ist ihr gelungen, Ulrike Meinhofs Lebenslauf so darzustelle...










Artikel-Länge: 6165 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €