3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 27. September 2021, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.06.2007 / 0 / Seite 4 (Beilage)

Instinktive Immanenz

Liebe und Toleranz statt materialistische Kritik: Luc Ferry will Nietzsche mit Heidegger überwinden

Reinhard Jellen

Luc Ferry: Leben Lernen. Eine philosophische Gebrauchsanweisung. Verlag Antje Kunstmann, München 2007, 317 Seiten, 19,90 Euro

Nicht um ein weiteres Steinchen im Bildungskanon geht es dem ehemaligen französischen Erziehungsminister Luc Ferry, sondern um nichts weniger als eine adäquate Einführung in das philosophische Denken, die dem Leser das Leben erleichtern soll. Ferry will den Leser an die Problemkreise der großen Philosophien (bei ihm exemplarisch: Stoa, Christentum, Humanismus, Dekonstruktivismus) und ihre Lösungsvorschläge heranführen, um mit ihnen einen vertiefenden Blick auf die Zusammenhänge im modernen Alltag mitsamt der menschlichen Reaktionsweisen werfen zu können. Er konzentriert sich dabei bei jeder Denkrichtung auf die Gebiete Theorie, Ethik und Weisheit und will damit nicht nur den Werdegang der Philosophie nachbilden, sondern darüber hinaus eine Orientierungshilfe (vor allem für junge Menschen) anbieten.

In der nach Ferry für die Antike m...


Artikel-Länge: 6659 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!