1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 15. Juni 2021, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
29.11.2006 / 0 / Seite 8 (Beilage)

Zum Schluß gibt’s Sumoringer im Glas

Theorie und Praxis: Gerhard Eichelmanns Kritik an Trends im deutschen Weinbau ließ sich sich bei den »Baden-Württemberg-Classics« überzeugend verifizieren

Gerhard Eichelmann, Deutschlands Weine 2007, Mondo Verlag Heudelberg 2006, 766 Seiten, Hardcover, 29,90 Euro

Empfohlene Weine aus Baden und Württemberg:

  • 2005er Sauvignon Spätlese trocken, 9 Euro, Weingut St.Remigius, Rittgasse 17, Tel: 07668/5718, E-Mail:st.remigius@web.de
  • 2004er Samtrot »Noblesse« QbA trocken, 5,96 Euro, Winzergenossenschaft Löwenstein, Reisacher Straße 5, 74245 Löwenstein, Tel: 07130/461200, E-Mail: info@wein-aus-loewenstein.de
  • 2004er Petit Meunier trocken QbA, 4,64 Euro, Weingärtner Grantschen, Wimmentaler Straße 36, 74189 Weinberg-Grantschen, Tel: 07134/98020, E-Mail: verkauf@grantschen.de

Man könnte ja meinen, daß die Erstellung einer Weinbeilage zu den weitgehend streßfreien Momenten im Berufsalltag eines Tageszeitungsredakteurs gehört.

So ganz falsch ist diese Einschätzung natürlich nicht. Man fährt im März z...




Artikel-Länge: 5749 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €