Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. April 2020, Nr. 81
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
22.02.2006 / 0 / Seite 8 (Beilage)

Operation Musketier

Mit ihrer Verschwörung gegen Ägypten forderten Frankreich, Großbritannien und Israel 1956 die Sowjetunion heraus

Von Arnold Schölzel

Der Sommer 1956 war in der Bundesrepublik durchschnittlich, was das Wetter anging, eher zu kühl. Medienmäßig gab es nichts Neues: Der Bevölkerung wurde erklärt, daß sie an einem Wirtschaftswunder teilhabe und sich deswegen gegen den Bolschewismus verteidigen müsse. Die zahlreich vorgestellten Autotypen des Jahrgangs konnten sich wenige leisten, das Jahreseinkommen betrug im Durchschnitt 5 575 DM. Die Firma Porsche feierte 25jähriges Jubiläum und das 10 000. Auto. Bill Haley bestimmte mit »Rock around the Clock« das Jugendleben. Am 21. Juli wurde die Wehrpflicht Gesetz: Der Staat war schließlich gegründet worden, weil der Westen eine Armee gegen den Osten brauchte. Die Organisation Gehlen, vormals Abteilung Fremde Heere Ost der Wehrmacht, nahm als Bundesnachrichendienst offiziell ihre Tätigkeit auf. Im August verbot das Bundesverfassungsgericht, ein Hort von Nazijuristen, die KPD. Vertriebenenminister Theodor Oberländer (1905–1998), Teilnehmer am Hitlerput...

Artikel-Länge: 6262 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Drei Wochen kostenlos probelesen!