Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
19.10.2005 / 0 / Seite 24 (Beilage)

Partiell geisteskrank

Mit ihrer Hymne auf Deep Purple setzen Jürgen Roth und Michael Sailer hohe Maßstäbe in Sachen Rockliteratur

Rainer Balcerowiak

Das Fantum ist der Treibstoff der Popindustrie. Fans besuchen Konzerte, kaufen Tonträger und weitere Devotionalien und bekehren ihre unmittelbare Umgebung. In seiner extremen Form mutiert das Fantum zum Religionsersatz oder zum Groupiewesen.

Doch nur den wenigsten Fans ist es vergönnt, ihre Obsession selbst als Akteure im Kulturbetrieb auszuleben. Zu dieser Spezies gehören Jürgen Roth und Michael Sailer, die ihre grenzenlose Verehrung für die britische Rockband Deep Purple beziehungsweise deren einzelne Mitspieler in veröffentlichungsreifer Schriftform sublimieren konnten.

Ein Buch über Deep Purple macht zunächst mißtrauisch. Immerhin gilt die 1968 in London gegründete Kultband als Wegbereiter etlicher Geschmacklosigkeiten der jüngeren Rockgeschichte. Deep Purple das ist – nicht nur, aber auch – Kastratengesang, Schweineorgelgewimmer, egomanisches Gitarrengedudel, bombastischer Schlagzeugdonner, unziemliche Lautstärke und Headbanging. Die Entsteh...



Artikel-Länge: 4598 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €