Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
19.10.2005 / 0 / Seite 21 (Beilage)

Nie die ganze Frau

Minutiös realistisch bis ironisch grotesk zeichnet Andrea Rothaug in ihrem Debütroman »Frierkind« Porträts beschädigter Großstadtidentitäten

Patricia Wedler

Er puschelte sich ab. Erst die rechte Schulter, dann die linke Schulter. Mit scharfer Handkante den Bauch abklopfen. Jedes Hosenbein vom Ende aufwärts und von der Bügelfalte mit beiden Händen nach außen streichen. Das war gut.« Max Tinker. 20 Jahre alt. Kind einer exzentrischen Irren und eines toten Professors. Nicht engelsgleich, nur tränenreich. Der kleine Tiere mag und nachkolorierte Heimatfilme. Max, die Katastrophe auf zwei Beinen, ausgestattet mit einer ordentlichen Portion Selbsthaß. Max, der mit dem Ordnungszwang und dem zuckenden Augenlid. Max, der Unscheinbare mit den Ticks. Der gern alle Menschen wegfurzen möchte. Max, der Gummihühner fickt. Und kaputte Weltteilchen sammelt von den Lebeleibern. Denn die Welt ist als Ganzes schwer zu ertragen. Lieber ein abgeschnittener Fußnagel. Ein gebrauchtes Pflaster. Ein getrockneter Tampon. Aber nie die ganze Frau.

Mit infantiler Begeisterung wühlt und wälzt er sich durch Körpersekrete, Flüssigke...

Artikel-Länge: 3996 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €