75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.09.2004 / 0 / Seite 2 (Beilage)

Dominoeffekt

Wie jedes Nachgeben der Gewerkschaften neue Begehrlichkeiten des Kapitals weckt

Daniel Behruzi

»Diese Tarifrunde ist eine Richtungsentscheidung.« Das behauptete VW-Personalchef Josef-Fidelis Senn vergangene Woche beim Auftakt der Verhandlungen über einen neuen Haustarifvertrag in dem Wolfsburger Konzern. Und tatsächlich: Ein weiterer Bruch im bereits weitgehend durchlöcherten Damm tariflicher Errungenschaften ist – betrachtet man die Politik der Gewerkschaftsspitze in den vergangenen Monaten – nur allzu wahrscheinlich. Einem fatalen Dominospiel gleich fällt derzeit scheinbar unaufhaltsam eine Hochburg der einst mächtigen Metallergewerkschaft nach der anderen. Nachdem die Zerschlagung des Flächentarifs bei der letztjährigen Tarifrunde noch durch die Mobilisierung der durchaus kampfbereiten Belegschaften abgewendet werden konnte, versuchte es die Unternehmerseite scheibchenweise – mit Erfolg. Bei Siemens akzeptierte die IG Metall einen Ergänzungstarifvertrag, der in den nordrhein-westfälischen Werken Bocholt und Kamp-Lintfort u.a. zu unbe...

Artikel-Länge: 3468 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €