Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Gegründet 1947 Freitag, 5. Juni 2020, Nr. 129
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan«« Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
06.02.2004 / 0 / Seite 25 (Beilage)

Die verpflichteten »Blitzmädchen«

Rosemarie Killius: Frauen für die Front, Militzke Verlag Leipzig 2003, E 19,90

Eine halbe Million deutsche Frauen zogen in den Zweiten Weltkrieg, trugen Uniform, wurden »Blitzmädchen« genannt, weil sie einen Blitz auf ihrem Schlips trugen, nannten sich Wehrmachts-, Flakwaffen- oder Nachrichtenhelferin. Die Autorin hat mit einigen von ihnen gesprochen. Diese Gespräche mit den freiwillig dienstverpflichteten oder den zwangsdienstverpflichteten Frauen bilden den Inhalt dieses Buches, das subjektive Erlebnisse widerspiegelt und dennoch nach Ansicht der Autorin »ein wichtiger Mosaikstein für das Gesamtver...

Artikel-Länge: 1728 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €