75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Januar 2022, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.10.2003 / 0 / Seite 27 (Beilage)

Nicht alles im Lot

Mädchen denken nicht immer nur an Jungs: Sonya Sones hat das zwar nicht kapiert, aber trotzdem ein hübsches Versepos geschrieben

Ann-Christin Grunwald (16, gerade geworden)

* Sonya Sones: Besser als alles (bisher). Orange-Press, Freiburg 2003, 224 Seiten, 15 Euro

Erste Liebe, das ist das Thema, um das es sich in dem neu erschienenen Buch »Besser als alles (bisher)«, oder, in der US-amerikanischen Originalfassung »What My Mother Doesn’t Know« von Sonya Sones vor allem dreht. »Das erste Versepos des 3. Jahrtausends« soll es sein, dieses Büchlein. Aus der Sicht einer in Boston (USA) lebenden 15jährigen wird die Geschichte erzählt – in Gedichtform, aber dennoch mit fortlaufender Handlung. Passend dazu ist die nun herausgebrachte deutsche Erstausgabe auch von einer 15jährigen übersetzt worden.

Die Protagonistin Sophie ist viel mit Jungen befaßt, und das unter anderem aus Gründen des guten Ansehens – Beziehungen sind ein wichtiges Thema in der Schule und besonders bei den Freundinnen. Als sie schließlich Gefallen an dem Außenseiter Murphy findet, bringt S...



Artikel-Länge: 2897 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €