75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Januar 2022, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.10.2003 / 0 / Seite 13 (Beilage)

Totale Gegenwart

Popliteratur in der Analyse: Eckhard Schumacher über die Unterschiede zwischen Präsenz und Nostalgie

Martin Büsser

* Eckhard Schumacher: Gerade Eben Jetzt. Schreibweisen der Gegenwart. Edition Suhrkamp, Frankfurt am Main 2003, 206 Seiten, 10 Euro

Die sogenannte Popliteratur ist in der »Edition Suhrkamp« angekommen. Und obwohl es nach den Worten eines alten »ES«-Autoren kein richtiges Leben im falschen geben soll, macht Eckhard Schumacher in seiner Bestandsaufnahme gegenwärtiger, als Pop klassifizierter Literatur sehr wohl einen Unterschied zwischen richtiger und falscher Popliteratur und liefert damit eine brauchbare analytische Vorlage zur Unterscheidung von Konvention und Konventionsbruch.

Der Begriff »Popliteratur« bestimmte vor allem in den neunziger Jahren die Feuilletons, die Wurzeln dieser Tradition und des Begriffs liegen jedoch in den Sechzigern, jener Zeit, als Pop noch emphatisch als kultureller Ausdruck der politischen Gegenbewegungen gedacht wurde. Rolf Dieter Brinkmann hat sie allerdings schon damals als »...



Artikel-Länge: 5632 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €