75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Januar 2022, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.10.2003 / 0 / Seite 8 (Beilage)

Frechheit besiegt

Marco Carinis Biografie über Fritz Teufel und dessen revolutionäre Unverschämtheiten

Stefan Haacke

* Marco Carini: Fritz Teufel – Wenn’s der Wahrheitsfindung dient. Konkret-Literatur-Verlag, Hamburg 2003, 248 Seiten, 15 Euro

Ende 1967 wurde dem bereits seit mehreren Monaten inhaftierten Kommunarden Fritz Teufel wegen angeblicher Steinwürfe anläßlich des Schah-Besuchs am 2. Juni vor einer Strafkammer des Landgerichts in Moabit der Prozeß gemacht. Da dem Vorsitzenden Richter der unberechenbare Witz Fritz Teufels nicht geheuer erschien, ordnete er ihm einen Psychiater zur Begutachtung bei. Doch der Angeklagte drehte in der Hauptverhandlung den Spieß um und fragte den Psychiater in unbekümmerter Weise, ob es denn »in der Psychiatrie eine Krankheit (gäbe), die man umschreiben könnte mit ›krankhaftem Verhängen von Ordnungsstrafen‹.« Diese ihm als »Unverschämtheit« erscheinende Frage konnte der Vorsitzende Richter natürlich nicht durchgehen lassen und verhängte gegen Teufel auf der Stelle zwei volle Tage Ordnungshaft. Hier zeigte si...

Artikel-Länge: 5246 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €