75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.05.2003 / 0 / Seite 8 (Beilage)

Er hat nur seine Pflicht getan

Über Wilhelm Genazinos Beinahe-Karikatur eines korrekten Angestellten

Frank Schäfer

Genazino zeigt die »Adenauerzeit«, wie sie wohl tatsächlich war, geschichtsvergessen, italienverliebt, konsumgeil, autoritär, bigott wie nur je ein Heinrich Böll und genauso verschwiemelt und verdruckst. Und es spielen die Lords! Genazino schafft das nicht zu unterschätzende Kunststück, das alles einzufangen, sogar die Sprache, die Gesten und Usancen, es nicht zu denunzieren, jedenfalls nicht mehr als unbedingt nötig, und trotzdem ein lesbares, ja leichtes, unangestrengtes Stück Literatur abzuliefern.

Der 17jährige Weigand ist gerade vom Gymnasium geflogen, beginnt eine Lehre als kaufmännischer Angestellter bei einer Spedition, weil ihn sonst keiner haben will, und dilettiert nach Feierabend ein wenig im Schreiben, hat sogar Erfolg damit. Für eine lokale Tageszeitung darf er bald als Aushilfsreporter arbeiten – also von der Rex-Gildo-Autogrammstunde berichten, von »je-ka-mi«-Abenden (»jeder kann mitmachen«, das heißt etw...

Artikel-Länge: 4323 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €