Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
09.12.2016 / Ausland / Seite 6

Aleppo vor Befreiung

Syrische Armee drängt Islamisten zurück. Israel beschießt Damaskus

Karin Leukefeld

Israel hat erneut Damaskus angegriffen. Am Mittwoch morgen attackierte die israelische Luftwaffe den Militärflughafen Al-Mesa im Westen der syrischen Hauptstadt. Bereits in den vergangenen Wochen waren staatliche Einrichtungen im Umland von Damaskus bombardiert worden.

Mehrere Boden-Boden-Raketen seien auf den Flughafen gefeuert worden, hieß es in einer Erklärung der syrischen Streitkräfte (SAA) vom Mittwoch. Die Geschosse seien von den von Israel besetzten und annektierten Golanhöhen aus gezündet worden. Menschen seien nicht zu Schaden gekommen. Auf dem Gelände von Mesa befindet sich Berichten zufolge auch ein Gefängnis der Sicherheitskräfte.

In unmittelbarer Nachbarschaft des Flughafens sind die Vororte Al-Muadamija, Daraja und Mesa sowie der Busbahnhof Sumarija. Erst vor einer Woche hatte Israel den libanesischen Luftraum verletzt und zwei Raketen in das Gebiet von Al-Sabura westlich von Damaskus gefeuert.

Ende November zerstörte die israelische Luftwaffe...

Artikel-Länge: 3894 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €